BBK Landeskunstausstellung NRW 2022 Dortmund

Auszug meines Beitrags zur BBK-Landeskunstausstellung 2022 im Dortmunder U, Ebene 6


BBK-Landeskunstausstellung NRW 2022 in Dortmund

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen ist in Zusammenarbeit mit dem Museum Ostwall, Dortmund, Ausrichter der diesjährigen BBK-Landeskunstausstellung NRW 2022, die vom 10.11.2022 bis 08.01.2023 im Dortmunder U, Ebene 6, stattfindet.

Das Motto der BBK-Landeskunstausstellung NRW 2022 ist »Klare Kante«. Gesucht wurden für die Ausstellung ausdrucksstarke künstlerische Positionen zu gesellschaftlichen, kulturpolitischen oder künstlerische Themen.

Zur Teilnahme an der Bewerbung zur BBK-Landeskunstausstellung NRW 2022 waren 1600 Künstlerinnen und Künstler aus NRW aufgerufen, die in einem der neun BBK-Bezirksverbände in NRW organisiert sind. Die Auswahl der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler oblag einer Jury, die sich aus folgenden Personen zusammensetzte:

  • Dr. Natalie Gutgesell, Kunsthistorikerin, Lichtenfels
  • Sepp Hiekisch-Picard, Stellvertretender Direktor Kunstmuseum Bochum
  • Natalie Çalkozan, Kuratorin, Museum Ostwall Dortmund
  • Dr. Florence Thurmes, Direktorin Museum Ostwall Dortmund
  • Friederike Graben, Künstlerin, Köln

Gefördert wird die Ausstellung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Es erscheint zudem ein Katalog.

BBK Landeskunstausstellung NRW 2022
10.11.2022 – 08.01.2023
Museum Ostwall
Dortmunder U, Ebene 6
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Öffnungszeiten: Täglich 11:00 – 20:00 Uhr. Montags geschlossen.

Es werden Führungen angeboten an folgenden Terminen von jeweils 14:00 – 15:00 Uhr:

  • Sonntag, 13. November 2022
  • Sonntag, 20. November 2022
  • Sonntag, 27. November 2022
  • Sonntag, 4. Dezember 2022
  • Sonntag, 11. Dezember 2022
  • Sonntag, 18. Dezember 2022

Tipp: Beachten Sie auch die Ausstellung GEWALTIGKEITEN, die am 29. und 30. Oktober 2022 in Köln stattfindet.

Beitrag veröffentlicht am 04.09.2022




+49 (0)211 99542790

© THOMAS KLINGBERG






Lesetipps




Sozialdokumentarische Fotografie Bildband Gelsenkirchen
Dokumentarfotografie Zwischen Gleisen
Urbane Fotografie Soziale Fotoworkshops
Moskau Studien Stadt. Alltag. Umwelt.


Bilder