Der Geiger und der Fotograf - Thomas Klingberg

Der Geiger und der Fotograf. Aus dem Projekt Poeise & Alltag – Worte/Bilder/Dialoge – Fragmentierte Ausstellung im öffentlichen Raum. Foto: Thomas Klingberg, Kolonnaden der Alten Nationalgalerie in Berlin

„Schaffen die Bilder und Geschichten eine neue Aufmerksamkeit in unseren sozialen, öffentlichen Räumen und verändert sich die innere Wertschätzung durch die lyrische Äußerung?“ Dieser Frage gehen seit kurzem die Berliner Autorin Susanne Schmidt und der Düsseldorfer Fotograf Thomas Klingberg auf den Grund.  In dem Projekt „Poesie & Alltag – Worte/Bilder/Dialoge“ bringen die beiden Kulturschaffenden Bilder zurück an den Ursprugsort und erweitern diese um die Dimension des Wortes.

-> Hier geht`s zum Blog

.

Poesie und Alltag - Fragmentierte Ausstellung im öffentlichen Raum 002

Poesie und Alltag - Fragmentierte Ausstellung im öffentlichen Raum 004     Poesie und Alltag - Fragmentierte Ausstellung im öffentlichen Raum 003

Poesie und Alltag - Fragmentierte Ausstellung im öffentlichen Raum 001

Herzlichen Dank für die Doku-Fotos: Hilli & Peter Zenker




© Thomas Klingberg  2016 | Documentary Photography
MENU
×
menue
▲ back to top